Zertifizierte Zentren

Das Pathologische Institut ist Kooperationspartner von folgenden Zentren:



Prostatazentrum OstVest

Das Prostatakarzinomzentrum OstVest wurde von der deutschen Krebsgesellschaft anerkannt und erfüllt somit die hohen Qualitätsanforderungen dieser Zertifizierung.



Brustzentrum Recklinghausen

Das Brustzentrum Kreis Recklinghausen ist seit März 2007 von der Ärztekammer Westfalen-Lippe zertifiziert und wurde 2009 erfolgreich rezertifiziert. Das Zertifikat bescheinigt dem Zentrum ein hohes Niveau bei der Versorgung von an Brustkrebs erkrankten Frauen sowie eine effiziente und wirksame Behandlung. Mit unseren Kooperationspartnern ist uns eine rasche Bestimmung des upA/Pai Status von Frischgewebe aus Mammatumoren möglich..



Darmzentrum Recklinghausen

Das Darmzentrum Recklinghausen (Prosper-Hospital gem.GmbH) wurde von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Von der Deutschen Krebsgesellschaft anerkannte Darmzentren erfüllen hohe fachliche Anforderungen an Darmzentren und verfügen über ein anerkanntes Qualitätsmanagementsystem. Jährlich findet eine Überprüfung durch das unabhängige Zertifizierungsinstitut OnkoZert statt. Mit der Zertifizierung ist das Zentrum berechtigt, sich als „Darmzentrum“ mit Empfehlung der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.“ zu bezeichnen.



Darmzentrum Klinikum Vest

Das Darmzentrum Klinikum Vest (Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen und Paracelsus-Klinik Marl) wurde von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Von der Deutschen Krebsgesellschaft anerkannte Darmzentren erfüllen hohe fachliche Anforderungen an Darmzentren und verfügen über ein anerkanntes Qualitätsmanagementsystem. Jährlich findet eine Überprüfung durch das unabhängige Zertifizierungsinstitut OnkoZert statt. Mit der Zertifizierung ist das Zentrum berechtigt, sich als „Darmzentrum“ mit Empfehlung der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.“ zu bezeichnen. Zudem wurde das Darmzentrum Klinikum Vest nach der internationalen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001 zertifiziert.



Darmzentrum Marl

Das Darmzentrum Marl (Marienhospital) wurde von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Von der Deutschen Krebsgesellschaft anerkannte Darmzentren erfüllen hohe fachliche Anforderungen an Darmzentren und verfügen über ein anerkanntes Qualitätsmanagementsystem. Jährlich findet eine Überprüfung durch das unabhängige Zertifizierungsinstitut OnkoZert statt. Mit der Zertifizierung ist das Zentrum berechtigt, sich als „Darmzentrum“ mit Empfehlung der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.“ zu bezeichnen. Zudem wurde das Darmzentrum Marl nach der internationalen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001 zertifiziert.



Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen